[pb_row][pb_column span="span4"][pb_image el_title="Werner" image_file="images/sonnberg3_werner.jpg" image_size="medium" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="left" appearing_animation="0" ][/pb_image][/pb_column][pb_column span="span8"][pb_text el_title="Werner Kroess" width_unit="%" enable_dropcap="no" appearing_animation="0" ]

Werner Kroess wurde im November 1973 in Hohenems geboren. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium der Mathematik und Physik an der Universität Wien sammelte er erste Erfahrungen im Verkauf im Einzelhandel. In weiterer Folge übernahm er die Planung und Leitung des Marketings und Vertriebs. Es folgten parallel die Gründungen einer Großhandels- und später einer Internethandelsfirma. Mit diesem Wissen gründete Werner ein Sprachinstitut, welches er bis Herbst 2008 als Geschäftsführer leitete. Diesen Erfahrungen fügt Werner laufend zahlreiche Schulungen und Trainings zu. This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

[/pb_text][/pb_column][/pb_row][pb_row ][pb_column span="span4"][pb_image el_title="Veronique" image_file="images/sonnberg3_vero.jpg" image_alt="Veronique Ligmanowski" image_size="medium" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="inherit" appearing_animation="fade_in" appearing_animation_speed="medium" ][/pb_image][/pb_column][pb_column span="span8"][pb_text el_title="Text 4" width_unit="%" enable_dropcap="no" appearing_animation="0" ]

Véronique Ligmanowski wurde 1973 geboren und hat die ersten Jahre Ihrer Kindheit in Frankreich gelebt. Ihr freundliches und positives Wesen ist vor allem im Kontakt mit Kunden Ihre große Stärke. Als Mutter von zwei Kindern mit viel Erfahrung in verschiedensten Branchen bereichert sie das sonnberg³ Team mit ihrer Lebensfreude. Wer das Vergnügen hat, mit ihr zu sprechen oder telefonieren, weiß genau, was wir meinen und warum sie in kürzester Zeit zu einem ganz wichtigen Teil unseres Erfolges wurde. This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

[/pb_text][/pb_column][/pb_row][pb_row ][pb_column span="span4"][pb_image el_title="Jacqueline" image_file="images/sonnberg3_jacqueline.jpg" image_alt="Jacqueline Angsess" image_size="medium" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="inherit" appearing_animation="fade_in" appearing_animation_speed="medium" ][/pb_image][/pb_column][pb_column span="span8"][pb_text el_title="Text 5" width_unit="%" enable_dropcap="no" appearing_animation="0" ]

Jacqueline Angsess wurde 1988 geboren und hat einen Sohn. Freundlichkeit, Fleiß und Ehrgeiz sind ihr in die Wiege gelegt, an allem anderen arbeitet Jacqueline sehr hart und erfolgreich. Ihre rasche Aufassungsgabe und Lernbereitschaft macht sie zu einem unverzichtbaren Teil des sonnberg³ Teams und gibt als Jüngste im Team in vielen Angelegenheiten den Takt und das Tempo vor.  This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

[/pb_text][/pb_column][/pb_row][pb_row ][pb_column span="span4"][pb_image el_title="Catharina" image_file="images/sonnberg3_cathi.jpg" image_alt="Catharina Fink" image_size="medium" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="inherit" appearing_animation="fade_in" appearing_animation_speed="medium" ][/pb_image][/pb_column][pb_column span="span8"][pb_text el_title="Text 6" width_unit="%" enable_dropcap="no" appearing_animation="0" ]

Catharina Fink wurde 1980 geboren und hat 2 Kinder. Cathi begeistert durch Ihre offene und ehrliche Art zu kommunizieren - nicht nur am Telefon. Ihre Neugier scheint unendlich und durch konsequentes Hinterfragen treibt sie die Entwicklung von Projekten und des gesamten Unternehmens entscheidend an. This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

[/pb_text][/pb_column][/pb_row][pb_row ][pb_column span="span4"][pb_image el_title="Denise" image_file="images/sonnberg3_denise.jpg" image_alt="Denise Mach" image_size="medium" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="inherit" appearing_animation="fade_in" appearing_animation_speed="medium" ][/pb_image][/pb_column][pb_column span="span8"][pb_text el_title="Text 6" width_unit="%" enable_dropcap="no" appearing_animation="0" ]

Denise Mach wurde 1986 geboren und hat zwei ganz aufgeweckte Burschen. Denise integriert sich sehr schnell in neue Umgebungen und Gruppen und hat eine beeindruckende Auffassungsgabe. Als kleine Draufgängerin und "Neulandbetreterin" freut sie sich besonders über Projekte, die eine unbekannte, echte Herausforderung bedeuten. This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

[/pb_text][/pb_column][/pb_row][pb_row ][pb_column span="span4"][pb_image el_title="Nahla" image_file="images/sonnberg3_nahla.jpg" image_alt="Nahla Hamula" image_size="medium" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="inherit" appearing_animation="fade_in" appearing_animation_speed="medium" ][/pb_image][/pb_column][pb_column span="span8"][pb_text el_title="Text 6" width_unit="%" enable_dropcap="no" appearing_animation="0" ]

Nahla Hamula wurde 1990 geboren und studiert. Nahla ist ein Allroundtalent, das mit Logik und Verstand Dinge miteinander verknüpft und auf den Weg bringt. Ihr kritisches Wesen hinterfragt ständig ohne sich dabei jedoch auf- oder abhalten zu lassen. This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

[/pb_text][/pb_column][/pb_row]

Vertrieb zählt in vielen Unternehmen nicht zu den Kernkompetenzen. sonnberg³ begleitet und unterstützt Partner mit Know How und Erfahrung im Vertrieb sowie Disziplin und Konsequenz in der Umsetzung.

Wir überzeugen durch Begeisterung und Einsatz und keine Verkaufstricks. Wir sehen uns als Wegbegleiter zur Entscheidungsfindung und lernen bei jedem "Nein" dazu.

Unsere Partner nutzen ein erfolgserprobtes System zur Neukundengewinnung. Jahrelange Entwicklung und viele Cases ermöglichen eine steile Lernkurve und zielorientierte Vertriebsmaßnahmen. Unsere Konzepte werden auf Ihren Bedarf angepasst. Wir überzeugen durch Begeisterung und Einsatz und sehen uns als

Vertrieb wird mit sonnberg³ personenunabhängig, skalierbar und steuerbar.

sonnberg³ wurde Ende 2008 gegründet. Der Name kommt von der Gründungsadresse, wo wir die ersten beiden Jahre im Wintergarten unser Büro eingerichtet haben. Der Wohlfühlfaktor des Wintergartens begleitet uns nicht nur im Büro auch in den folgenden Jahren.

Seit Beginn liegt ein wesentlicher Schwerpunkt in der Entwicklung der Dienstleistung.

Durch die wachsende Zahl an Partnern und Mitarbeitern erfolgte 2011 der Umzug in den Büropark Rekawinkel.

2014 schließlich zog es uns nach in den Westen Wiens nach Hadersdorf, wo wir heute die Nähe zur Stadt und die Lage im Grünen mit eigenem Garten genießen.

Ein paar Dinge haben sich nie geändert: unsere Begeisterungsfähigkeit für etwas Neues. Unsere Wertschätzung und Werte bezüglich Partnerschaft und unsere Ziele. Wir freuen uns über jeden, der diese Einstellung mit uns teilt und den Weg mit uns geht.

wie in jedem Unternehmen und jeder Branche verwenden wir immer wieder Vokabeln, die nicht jeder kennt. Wir versuchen uns verständlich auszudrücken, manches lässt sich einfach nicht vermeiden. Deswegen hier ein paar Erklärungen:

Cockpit: jeder unserer Partner bekommt von sonnberg³ ein CRM (vtiger Open Source) installiert und zur Verfügung gestellt. So stellen wir Transparenz und den lückenlosen Informationsfluss sicher.

Adressqualifikation: jeden Monat recherchieren wir für unsere Partner Unternehmen, Ansprechpersonen, Telefonnummern etc.

FOLGEaktivität: Die geplanten Schritte nach dem Erstgespräch, Follow-Up

FOLGEaktivitäten- Diagramm: Eine definierter Ablauf nach dem Erstgespräch, bis hin zum Abschluss und Nachbetreuung

Folgetermin: Jeder Termin nach dem Erstgespräch

Gesprächsnotiz: Eine  Bedarfserfassung beim Ersttermin, in Form einer „Notiz“

Telefonleitfaden: Der Leitfaden, nach dem die Gespräche am Telefon geführt werden. Beinhaltet: Begrüßung, Firmenvorstellung, Einwand Behandlung, Terminvorschläge

Mailing: Auch als Aussendung bekannt. Ein gemeinsam gestaltete Aussendung, die unsere potenziellen Kunden erhalten und mit der wir Sympathie-Punkte sammeln

Lead: ein „Rohkontakt“, Wir verstehen darunter: Ein Kontakt, den wir gerne als Kunden haben möchten. Dieser Kontakt erhält ein Mailing und wird angerufen. Der Kontakt ist so lange ein Lead, bis er/sie eine Entscheidung trifft: Zu- oder Absage für einen Termin

Organisation: Eine Firma, bei wir einen Termin hatten

Verkaufsstufe: Wo befinden wir uns? Bedarfsanalyse? Angebot? Auftrag? Potenzial gewonnen? Stammkunde?

Zielgruppendefinition: Eine gemeinsam erstellte Gruppe, von Unternehmen und Branchen, aus der Sie ihre zukünftigen Kunden schöpfen möchten

Optimierungsgespräch: Ein Gespräch, bei dem wir die einzelnen Arbeitsschritte und die Vorgehensweise besprechen. Wir stellen alles nochmal auf den Kopf, um sicher zu gehen, dass die Arbeitsschritte, die wir bisher gemacht haben richtig sind. Wir lieben neue Ideen J

Eingetragene Anrufe: Leads, die noch bearbeitet werden. Hier gibt es noch keine Entscheidung, Zu- oder Absage.

Erfolglose Kontakte: Leads, die sich nicht mit uns treffen möchten – werden auch als „ohne Erfolg kontaktiert“ markiert